Fairer & nachhaltiger Schmuck

aus traditionellem Goldschmiedehandwerk.

______

Die sorgfältige Auswahl der edlen Materialien und die lokale Produktion sind mir besonders wichtig. Ich lege dabei besonderen Wert auf Achtsamkeit in Bezug auf die Wertschöpfungskette, aber auch während der Wertschöpfung selbst. Diese Achtsamkeit fängt bei der Auswahl der Materialien an, zeigt sich im persönlichen Kundengespräch und in der Fertigung jedes einzelnen Schmuckstücks.

Bei der Auswahl meiner Lieferanten sind mir diese Nachhaltigkeitsaspekte besonders wichtig. Deshalb beziehe ich meine Edelmetalle und Edelsteine auch ausschließlich von Lieferanten, die eine konfliktfreie Lieferkette garantieren können und dementsprechend zertifiziert sind. Die Wahrung von Menschenrechten, der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und das Schonen der Umwelt sind für mich die wichtigen Argumente für faires Gold und Silber.

Ich verwende ausschließlich Edelmetalle, die in Europa (vorwiegend Österreich) recycelt wurden. Edelmetallrecycling ermöglicht es, dass kein neues Gold aus Minen geschürft werden muss, was eine enorme Auswirkung, sowohl auf die Ökobilanz als auch ethische Aspekte, wie Menschenrechte, hat.

VILogo-ILLUSTRATOR2.png